• Herzlich willkommen bei uns in Bad Essen

    Viitalis Wohnpark Bad Essen | Niedersachsen - Ihr Pflegeheim am Fuße des Wiehengebirges

     
    Wir freuen uns auf Sie
    Wir freuen uns auf Sie
    Plötzlich auf die Hilfe anderer Menschen im Alltag angewiesen zu sein, erleben die Betroffenen wie auch die Angehörigen oftmals als tiefgreifende Veränderung, die mit Sorge betrachtet wird. Schließlich begibt man sich aus der vertrauten Umgebung heraus in die Hände anderer Menschen, die zukünftig rund um die Uhr für das eigene Wohlergehen verantwortlich sind. Wir kennen diese Situation, die damit verbundenen Gefühle und möchten
    • Ihnen helfen, Vertrauen fassen zu können. Denn wir stehen mit unserem Team für eine Pflege, die von Zuneigung, Verständnis und Respekt geprägt ist. Wir fördern unsere Bewohner im Rahmen ihrer individuellen Fähigkeiten, damit sie ihr Leben geistig, körperlich und sozial möglichst aktiv gestalten können.
      Grundsätzlich betreuen wir hier in Bad Essen alle pflegebedürftigen erwachsenen Menschen - egal welchen Alters, auch z.B. mit Multiple Sklerose oder Demenz. Für die dementiell Erkrankten haben wir einen besonderen Wohnbereich im Erdgeschoss, mit direktem Zugang in den Garten, nach modernsten Betreuungskriterien ausgestattet.

      Auch jüngere Menschen finden bei uns ihren Platz in der Gemeinschaft unseres Pflegeheims.

      Wir stehen Ihnen gerne unverbindlich zur Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung - telefonisch oder persönlich nach Terminabsprache.

      Wir freuen uns auf Sie
      Ihr Helmut Scheuer
      Einrichtungsleiter
      Vitalis Wohnpark Bad Essen
    Wohlfühlambiente
    Wohlfühlambiente
    Insgesamt verfügt der Vitalis Wohnpark Bad Essen über 129 Pflegeplätze, die sich auf 121 Einzel- und 4 Doppelzimmer verteilen. In diesen Zimmern können wir 26 Kurzzeit-Pflegegäste für einen begrenzten Zeitraum betreuen. Unser Haus unterteilt sich in vier Wohnbereiche über vier Ebenen. Zu jedem Wohnbereich, in dem 21 - 24 Menschen betreut werden, gehören ein Wohnzimmer und eine Küche. Den Wohnzimmern sind geräumige Terrassen
    • vorgelagert. Das Haus verfügt über zwei großzügig gestaltete Pflegebadezimmer mit Hubwanne und Dusche. Selbstverständlich sind alle Zimmer zusätzlich mit einem persönlichen Bad versehen.
    Eine attraktive Region
    … mit zahlreichen Ausflugsmöglichkeiten
    … mit zahlreichen Ausflugsmöglichkeiten
    Der Vitalis Wohnpark Bad Essen liegt am Fuß des malerischen Wiehengebirges. Die historische Altstadt von Bad Essen mit ihren Sehenswürdigkeiten, Geschäften, Restaurants und Cafes ist in 500m Entfernung zu Fuß gut zu erreichen. Kulturelle Veranstaltungen werden dort ganzjährig angeboten. Der schön angelegte Kurpark grenzt unmittelbar an unser Haus. Ein herrlicher Wald in direkter
    • Anbindung lädt zu entspannenden Spaziergängen zu jeder Jahreszeit ein. Aufgrund der ruhigen und doch zentralen Lage Bad Essens sind Naherholungsgebiete wie beispielsweise der Dümmer See schnell und gut zu erreichen.

      Reizvoll ist in jedem Fall auch Osnabrück in einer Entfernung von 25 km.
      Im Norden Bad Essens erstreckt sich die Norddeutsche Tiefebene mit landwirtschaftlichen Wirtschaftswegen durch Wiesen, Felder und kleine Wälder. Im Süden reichen die Mischwälder des Wiehengebirges bis an den Ort heran. Ideal zum Wandern und Verweilen! Fachwerkromantik, Schlösser, Saurierfährten und ein ganz besonderes kulturelles Angebot prägen den ländlichen Kurort.

      Einige Highlights möchten wir Ihnen hier präsentieren:

      Kalkriese
      Römische Nachbarschaft mit Folgen - oder warum Varus nicht bleiben konnte
      In unmittelbarer Nähe zu Bad Essen liegt mit Kalkriese ein ganz besonderer Ort: hier hat sich - und wissenschaftliche Ausgrabungen stützen diese These - die legendäre Schlacht im Teutoburger Wald um 9 n. Chr. abgespielt. Der römische Feldherr Varus wurde von Hermann dem Cherusker geschlagen und die römische Besatzung somit beendet. Vielzählige Funde auf dem Grabungsfeld können in einem neuen Museum bestaunt werden. Ein Ausflug in die Geschichte der es in sich hat!

      Erfahrungslabyrinth im Kurpark
      Das Bad Essener Erfahrungslabyrinth. Von den Wahrnehmungen und den Sinnen.

      ”Nichts ist im Verstand, was nicht vorher in den Sinnen war“
      (Jojn Locke, 1632 - 1706)


      Der Verein "Erfahrungslabyrinth-Weg der Sinne Bad Essen e.V." wurde 1997 als Privatinitiative gegründet mit dem Ziel, Kindern und Erwachsenen die Wahrnehmung ihrer elementaren Sinne zu ermöglichen. Im Kurpark unterhalb des Parkhotels entstand in Eigenleistung der Mitglieder auf ca. 1.000 qm Fläche ein Heckenlabyrinth aus 1.200 Buchen mit einem zentralen Hof und vier peripheren Höfen:
      Hof des Sehens
      Hof des Riechens und Schmeckens
      Hof des Klanges
      Hof des Tastens
      Außerhalb des Heckenlabyrinths werden weitere Erfahrungsstationen angeboten, z. B. eine Balancierscheibe, ein Summstein und ein "schwebender" Traumstein. Führungen für alle Generationen machen den Besuch zu einem ganz besonderen Erlebnis. Neue aktive und passive Mitglieder sind herzlich willkommen.
    … und guter Infrastruktur
    … und guter Infrastruktur
    Unser Vitalis Wohnpark Bad Essen liegt etwa 5 Gehminuten vom historischen Ortskern entfernt, ebenso wie die neu errichtete Solearena. Unsere Bewohner profitieren daher von einer sehr guten Infrastruktur mit zahlreichen Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten. Auch der Familienpark beginnt unmittelbar vor unserer Haustür.

     
    • Ärzte
      Eine Zahnarztpraxis befindet sich direkt gegenüber unserem Haus, Fachärzte (Hautarzt, Urologe, Gynäkologe, Augenarzt) haben ihre Praxen im Ortskern und können zu Fuß erreicht werden.

      Sanitätshaus Westerfeld ist in 5 Minuten erreichbar.

      Apotheken befinden sich in unmittelbarer Umgebung (ca. 3 Gehminuten entfernt).

      Übernachtungsmöglichkeiten für Gäste/Angehörige können bei freier Kapazität im Haus angeboten werden. Ansonsten kann das Hotel „Deutsch Krone“ – dem Wohnpark unmittelbar gegenüber liegend – gebucht werden.

      Optiker Degener und Rose und Hörgeräte Gerland finden Sie im Ortskern.

      Eine Fußpflegerin kommt alle 4 Wochen oder bei Bedarf ins Haus (Podologe ebenfalls). Die Behandlungen werden im Bewohnerzimmer durchgeführt.

      Frisör Mitarbeiter des Salons „Charlotte“ kommen jeden Dienstag ins Haus und frisieren unsere Bewohner im Stationsbad. Die Bewohner können auch im Salon des angrenzenden Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen frisiert werden.

      Geldautomaten der Oldenburgischen Landesbank, Sparkassen und der Postbank finden Sie im Ortskern.

      Café – in nur 3 Gehminuten ist die Eisdiele zu erreichen und der Marktplatz mit sehr netter Gastronomie. Im Ortskern gibt es mehrere Bäckereien.

      Bushaltestellen und Bahnhof Bad Essen hat keine direkte Bahnanbindung. Per Zug sind wir über den Bahnhof Bohmte zu erreichen und dann mit dem Bus nach Bad Essen. Die Bushaltestelle ist nur 5 Gehminuten entfernt.

      Der nächste Supermarkt, Edeka, befindet sich neben der Bushaltestelle. Weitere Lebensmittelgeschäfte, Getränkemärkte, Drogeriemärkte sind am Ortsausgang, aber auch zu Fuß erreichbar (ca. 15 Minuten).

      Katholische und evangelische Kirchen befinden sich im Ortskern
  • Vitalis Wohnpark Bad Essen
     
    Am Freibad 3
    49152 Bad Essen
     
    (0 54 72) 9 59-0
     
     
    Unser Selbstverständnis
    Unser Selbstverständnis
    Konzepte Vitalis Wohnpark
    Konzepte der Vitalis Wohnparks
    Attraktives Preis-Leistungsverhältnis
    Attraktives Preis-Leistungsverhältnis