• Wohnen & Ambiente | Aktiv und selbstbestimmt

    Vitalis Wohnpark Bad Essen | Möglichst selbstständig in einem sicheren Zuhause leben

     
    Wohnen, Ambiente
    Wohnen, Ambiente
    Möglichst selbstständig in einem sicheren Zuhause leben und sich rundherum
    Insgesamt verfügt der Vitalis Wohnpark Bad Essen über 88 Pflegeplätze, die sich auf 72 Einzel- und 8 Doppelzimmer verteilen. Darüber hinaus können wir 14 Kurzzeit-Pflegegäste für einen begrenzten Zeitraum betreuen.
    Unser Haus unterteilt sich in vier Wohnbereiche über vier Ebenen. Zu jedem Wohnbereich, in dem 21 - 24
    • Menschen betreut werden, gehören ein Wohnzimmer und eine Küche. Den Wohnzimmern sind geräumige Terrassen vorgelagert. Das Haus verfügt über zwei großzügig gestaltete Pflegebadezimmer mit Hubwanne und Dusche. Selbstverständlich sind alle Zimmer zusätzlich mit einem persönlichen Bad versehen.

      Alle Bereiche sind barrierefrei gestaltet. Flure und Sozialbereiche sind geräumig und auch für das Befahren mit Elektro-Rollstühlen bestens geeignet. Darüber hinaus sorgen zwei großräumige Aufzüge und automatische Türöffner innerhalb des Hauses für räumliche Unabhängigkeit.

      In den Fluren und Aufenthaltsbereichen befinden sich gemütliche Sitzecken zum Verweilen. Besonders reizvoll sind diese an der Südost-Seite des Hauses. Sie bieten hier einen interessanten Blick auf das benachbarte Sole-Freibad.
    Privater Wohnbereich
    Persönliche, freundliche Zimmer mit Komfortausstattung
    Persönliche, freundliche Zimmer mit Komfortausstattung
    Alle unsere Zimmer sind funktionell und gemütlich ausgestattet. Die Einzelzimmer haben eine durchschnittliche Größe von 25,5 qm. Die Möbel sind in schönem Buchedekor gehalten und ergeben mit den sonnengelb gestrichenen Wänden einen freundlichen Raum. Das Mitbringen eigener Möbelstücke ist ausdrücklich
    • erwünscht. Die Wände sind frei und warten auf persönliche Fotos und Bilder. Dazu beraten wir die Bewohner und auch die Angehörigen sehr intensiv.

      Die Ausstattung im einzelnen:
      • Bequemes, elektrisch verstellbares Pflegebett, dessen Liegefläche ohne Hilfe in die gewünschte Stellung und Höhe gebracht werden kann und das wahlweise mit dem Kopfende oder einer Seite an der Wand stehen kann
      • Fahrbares Nachtschränkchen mit Schublade, Tischauszug und Fach für die persönlichen Dinge
      • Dreitüriger Kleiderschrank
      • Sideboard
      • Eine große Terrassen- bzw. Balkontür und ein Fenster lassen viel Licht in die Räume
      • Gardinen und Übergardinen, die das Zimmer bei Bedarf abdunkeln
      • Telefonanschluss
      • Satellitenanschluss für sechs Fernsehprogramme. Bei der Einstellung der Programme ist unser Haustechniker gerne behilflich
      • Schwesternrufanlage
      • Bei Bedarf wird ein Beistelltisch mit Stühlen zur Verfügung gestellt
      • Jedem Zimmer ist ein Balkon oder im Erdgeschoss auf der Südseite eine kleine Terrasse, sowie im ersten Obergeschoss ein Gemeinschaftsbalkon vorgelagert
      • Durch breite Türen und das Fehlen von Schwellen sind alle Räume und Bäder auch mit dem Rollator oder Rollstuhl gut erreichbar
      • Das separate Duschbad ist vom Zimmer aus begehbar, es verfügt über Waschbecken, Toilette und befahrbare Dusche

      Die Zimmer für Kurzzeitpflegegäste sind bereits komplett ausgestattet.
    Grundriss
    Wir möchten, dass Sie sich wohlfühlen
    Wir möchten, dass Sie sich wohlfühlen
    Der Grundriss zeigt die Aufteilung eines Einzelzimmers. Es bietet Raum für Ihre eigenen Möbel. Natürlich stehen Ihnen auch Doppelzimmer zur Verfügung.
    Heimtiere
    In unserem Wohnpark ist Ihr Tier willkommen
    In unserem Wohnpark ist Ihr Tier willkommen
    Wir wissen, welche wichtige Rolle Tiere im Leben eines Menschen spielen können. Sie sollen sich bei uns uneingeschränkt zuhause fühlen. Wenn Ihr Tier zu Ihrem Leben dazugehört, bringen Sie es gerne mit. Wir finden pragmatische Lösungen zur Unterbringung wie zum Beispiel ein Zimmer mit Zugang zum Garten. Sprechen Sie uns einfach an.
    Öffentliche Bereiche
    Mit Engagement und Liebe zum Detail gestaltet
    Mit Engagement und Liebe zum Detail gestaltet
    Dem Vitalis Wohnpark Bad Essen liegt ein besonderes Farbkonzept zu Grunde. Alle Wände sind in freundlichen, warmen und harmonischen Gelbtönen gestrichen. Dieses Farbklima wirkt sich besonders positiv auf die Gemütshaltung aus. Die vier Geschoss- und Wohnbereichsebenen unterscheiden sich in ihrer Farbgestaltung. So kann auch der an Demenz erkrankte
    • Mensch sofort erkennen, ob er sich im richtigen Wohnbereich befindet. Jede Farbkombination regt die Sinne unterschiedlich an. Die Gestaltung der Bereiche liegt in der eigenen Verantwortung der dort lebenden Bewohner gemeinsam mit dem Pflegepersonal.

      Beim Betreten unseres Hauses werden Sie von einer gemütlichen Eingangshalle empfangen. Sitzecken laden zum Verweilen in einer regen Umgebung ein. Besonders stark frequentiert sind die Wintergärten an der Südost- und Südwestseite. Insbesondere hier wirken sich die Morgen- und Abendsonne beruhigend und angenehm auf die Grundstimmung aus. Das gesamte Haus ist barrierefrei gestaltet und verfügt über breite, gut beleuchtete Flure, die an vielen Stellen die Möglichkeit bieten sich hinzusetzen und zu plaudern.

      Die jahreszeitliche Dekoration wird stets in einer gemeinsamen Aktion unserer Bewohner und Mitarbeiterinnen durchgeführt. Viele schöne Dinge, wie Türschmuck oder Wandbilder werden in den jeweiligen Gruppen selbständig erstellt. Dadurch entwickelt jeder Wohnbereich sein eigenes persönliches Flair.

      Unsere Mitarbeiterinnen freuen sich auf Ihren Besuch. Eine Besichtigung ist nach Rücksprache immer möglich.
    Kultur, Freizeit
    Aktive und selbstbestimmte Freizeit - Freude in der Gemeinschaft
    Aktive und selbstbestimmte Freizeit - Freude in der Gemeinschaft
    Das Freizeitangebot im Vitalis Wohnpark Bad Essen ist ausgesprochen vielfältig. Das täglich wechselnde Programm spannt den Bogen von bewegungstherapeutischen Angeboten über Kreativitätskurse bis hin zu festlichen Veranstaltungen. Wer will, kann gerne teilnehmen.
     
    • Für große Konzerte ...
      ... steht ein besonderer Raum im angrenzenden Vitalis Wohnpark Charlottenburg zur Verfügung. Hier können sich stimmgewaltige Chöre oder auch Theatergruppen frei entfalten. Der Eintritt wie auch der Transfer von einem zum anderen Haus sind selbstverständlich im Heimentgelt enthalten.

      Regelmäßige ökumenische Gottesdienste ...
      ... werden im Haus abgehalten. Zu den kirchlichen Feiertagen werden diese besonders festlich gestaltet. Angehörige und Gemeindemitglieder sind immer willkommen.

      Spaziergänge und Ausflüge...
      ... in die reizvolle Umgebung werden regelmäßig durchgeführt. Der in 500 m Entfernung gelegene historische Marktplatz von Bad Essen ist mit seinem Markt und den zahlreichen Veranstaltungen immer ein lohnendes Ziel. Darüber hinaus finden Ausflüge z. B. zum Kirchweihbesuch oder eine Osterbrunnenfahrt statt.

      Das kulturelle Programm ...
      ... der Gemeinde Bad Essen kann aufgrund der zentralen Lage bestens genutzt werden.

      Karneval
      Saisonale Feste begleiten unsere Bewohner durch das gesamte Jahr. So versteht es auch der Norden Karneval zu feiern. Ein bunt geschmücktes Haus und ein buntes Programm sorgen für eine beschwingte Stimmung.

      Ostern ...
      ... wird besonders festlich gefeiert.

      Das Sommerfest ...
      ... wird immer mit allen Bewohnern und deren Angehörigen in den Außenanlagen gefeiert. Das Rahmenprogramm wird durch die Bewohner selbst gestaltet und Vereine der Gemeinde Bad Essen führen regelmäßig etwas Unterhaltendes auf. Traditionell wird das Fest mit Kaffee und Kuchen begonnen und abends mit einem schmackhaft Grillfest fortgesetzt.

      Das Erntedankfest ...
      ... beginnt mit einem ökumenischen Gottesdienst. Anschließend erinnern wir uns an die Erlebnisse an diesem Tag aus unserer Vergangenheit. Mit einem festlichen Abendessen verabschieden wird der Tag verabschiedet.

      Federweißer
      Ende Oktober - zur Zeit des "Federweißer" - feiern wir ein kleines Fest an einem gemütlichen Spätnachmittag mit herbstlicher Stimmung. Dazu gibt es Zwiebelkuchen bei volkstümlicher Musik und einen gemütlichen Spätnachmittag mit herbstlicher Einstimmung.

      Nikolaus
      Jedes Jahr besucht der Nikolaus den Vitalis Wohnpark. Bevor er eintrifft tragen die Kinder des Ortes Lieder und Gedichte vor.

      Zur festlichen Weihnachtsfeier ...
      ... sind wieder alle Angehörigen herzlich Willkommen. Unter dem Weihnachtsbaum haben Gedichte und Geschichten aus vergangener Zeit ihren Platz. Ein Weihnachtsmenü sorgt für einen besonderen kulinarischen Genuss.

      Zu Silvester ...
      ... wird es wieder turbulent. Bunt und lustig verabschieden wir das alte Jahr. Zur Begrüßung des neuen Jahres gibt es dann ein ganz besonderes Frühstück.
      Sitzgymnastik, Diskussionen und Kochgruppe
      Weitere Aktivitäten sind auf unser Konzept der rehabilitativen Pflege ausgerichtet. So wird der Körper mit Übungen in der Sitzgymnastik oder der Sturzprävention fit gehalten. Der Geist erhält im Gedächtnistraining oder bei Diskussionen zu täglich aktuellen Geschehnissen aus Politik und Wirtschaft viele Anregungen. Interessierte sind zur wöchentlichen Kochgruppe herzlich eingeladen. Jeden Freitag werden die Stimmbänder unter der Begleitung eines Klavierspielers "trainiert".

      Wir bieten u. a. an:

      Bewegung
      Hockergymnastik, Sitztanz, Sturzprophylaxegruppe

      Gedächtnistraining ...
      ... durch Spiele und Übungen

      Musik
      Singen, Musizieren, Anhören altbekannter Lieder und Schlager, Konzerte im Haus etc.

      Kreativität
      unterschiedliche Handarbeiten, Anfertigen von Dekorations- und Gebrauchsartikeln, Malen

      Medien
      Für unser Haus ist eine Tageszeitung abonniert, die im Aufenthaltsbereich ausgelegt wird und allen Bewohnern zur Verfügung steht. Die Mitarbeiterin im Betreuungsbereich liest am Morgen mit den Bewohnern die Zeitung und bespricht aktuelle Geschehnisse.

      Jedes Zimmer ist mit einem Kabelanschluss versehen, über den die gängigen Programme empfangen werden können. Darüber hinaus stehen in jedem Wohnbereich ein Gemeinschaftsfernseher, ein Radio und eine Bücherecke für alle Bewohner zur Verfügung.

      Lebensfreude pur – die Wii: Die Spielekonsole ist nichts für alte Leute? Das lernen Sie nicht mehr? Von wegen!! Ob Kegeln, Tennis spielen oder Autorennen fahren – die Wii Spielekonsole bietet für jeden das richtige Freizeitvergnügen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erläutern Ihnen die Bedienung der digitalen Spiele, so dass Sie sehr schnell allein, zu zweit oder in der Gruppe aktiv werden können. Die Wii-Spielekonsole befindet sich im Gemeinschaftsraum im Erdgeschoss und kann natürlich auch von Ihren Besuchern genutzt werden.
    Infrastruktur
    Infrastruktur
    Unser Vitalis Wohnpark Bad Essen liegt etwa 5 Gehminuten vom historischen Ortskern entfernt, ebenso wie die neu errichtete Solearena. Unsere Bewohner profitieren daher von einer sehr guten Infrastruktur mit zahlreichen Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten. Auch der Familienpark beginnt unmittelbar vor unserer Haustür.

     
    • Ärzte
      Eine Zahnarztpraxis befindet sich direkt gegenüber unserem Haus, Fachärzte (Hautarzt, Urologe, Gynäkologe, Augenarzt) haben ihre Praxen im Ortskern und können zu Fuß erreicht werden.

      Sanitätshaus Westerfeld ist in 5 Minuten erreichbar.

      Apotheken befinden sich in unmittelbarer Umgebung (ca. 3 Gehminuten entfernt).

      Übernachtungsmöglichkeiten für Gäste/Angehörige können bei freier Kapazität im Haus angeboten werden. Ansonsten kann das Hotel „Deutsch Krone“ – dem Wohnpark unmittelbar gegenüber liegend – gebucht werden.

      Optiker Degener und Rose und Hörgeräte Gerland finden Sie im Ortskern.

      Eine Fußpflegerin kommt alle 4 Wochen oder bei Bedarf ins Haus (Podologe ebenfalls). Die Behandlungen werden im Bewohnerzimmer durchgeführt.

      Frisör Mitarbeiter des Salons „Charlotte“ kommen jeden Dienstag ins Haus und frisieren unsere Bewohner im Stationsbad. Die Bewohner können auch im Salon des angrenzenden Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen frisiert werden.

      Geldautomaten der Oldenburgischen Landesbank, Sparkassen und der Postbank finden Sie im Ortskern.

      Café – in nur 3 Gehminuten ist die Eisdiele zu erreichen und der Marktplatz mit sehr netter Gastronomie. Im Ortskern gibt es mehrere Bäckereien.

      Bushaltestellen und Bahnhof Bad Essen hat keine direkte Bahnanbindung. Per Zug sind wir über den Bahnhof Bohmte zu erreichen und dann mit dem Bus nach Bad Essen. Die Bushaltestelle ist nur 5 Gehminuten entfernt.

      Der nächste Supermarkt, Edeka, befindet sich neben der Bushaltestelle. Weitere Lebensmittelgeschäfte, Getränkemärkte, Drogeriemärkte sind am Ortsausgang, aber auch zu Fuß erreichbar (ca. 15 Minuten).

      Katholische und evangelische Kirchen befinden sich im Ortskern.
    Gastronomie
    Guten Appetit!
    Guten Appetit!
    Wir bieten unseren Bewohnern mindesten fünf Mahlzeiten pro Tag. Diese können auch außerhalb der regulären Essenszeiten eingenommen werden. Dazu steht zusätzlich jedem Bereich eine komplett eingerichtete Küche zur Verfügung.
    Der Tag beginnt mit dem Frühstück in der Zeit von 8:00 bis 9:30 Uhr. Das Abendbrot servieren wir ab 17:45 Uhr.
    • Auch hier stehen die Gewohnheiten unserer Bewohner im Vordergrund, so dass auch später am Abend, z. B. beim Fernsehen, noch gegessen werden kann.

      Täglich gibt es neben verschiedenen Sorten Tee und Kaffee, Mineralwasser sowie immer zwei variierende Säfte. Saisonal wird in der Kochgruppe gekocht und gebacken. In den Sommermonaten wird häufig im Außenbereich gegrillt.

      Unabhängig davon, wo man seine Mahlzeiten einnehmen möchte - auf dem Zimmer oder in den Gemeinschaftsbereichen - überall kann aus einer reichhaltigen Auswahl gewählt werden. Unsere Küche bietet z.B.:

      Frühstück:
      Brötchen, verschiedene Brotsorten,
      Wurst, Käse, Marmelade, Honig, Quark, Joghurt, Kaffee, Tee, Milch, Kakao

      Mittagessen:
      Salat, Dessert, Hauptgang mit einem vegetarischen Angebot, Diätessen nach Verordnung

      Nachmittagskaffee:
      Kaffee oder Tee und Gebäck

      Abendessen:
      Brot, Toastbrot, Butter, Margarine, Wurst, Käse, Marmelade, Tee und täglich wechselnde kalte Beilagen

      Alle Mahlzeiten sind selbstverständlich im Entgelt inbegriffen.
  • Vitalis Wohnpark Bad Essen
     
    Am Freibad 3
    49152 Bad Essen
     
    (0 54 72) 9 59-0
     
     
    Unser Selbstverständnis
    Unser Selbstverständnis
    Konzepte Vitalis Wohnpark
    Konzepte der Vitalis Wohnparks
    Attraktives Preis-Leistungsverhältnis
    Attraktives Preis-Leistungsverhältnis