• Wohnen und Ambiente - Sie werden sich wohlfühlen

    Möglichst selbstständig in einem sicheren Zuhause leben

     
    Wohnen, Ambiente
    Privates Wohnen
    Privates Wohnen und gemeinschaftliche Aktivitäten in gemütlicher Atmosphäre
    Unser Haus verfügt über 60 Einzel- und 20 Doppelzimmer sowie sieben Aufenthaltsbereiche mit Fernseher und Teeküchen. Die vier Wohnbereiche werden von einem eigenen Mitarbeiterteam betreut und sind jeweils mit einem Pflegestützpunkt und einem modernen Pflegebad ausgestattet. Der Wohnbereich im Erdgeschoss verfügt
    • über Einzel- und Doppelzimmer. Hier befindet sich neben dem Essbereich mit angegliederter Küchenzeile der große Speisesaal, in dem auch unsere Feste statt finden. Von hier aus gelangt man direkt in unseren schönen Innenhof.

      Der Wohnbereich 1 im ersten Stock verfügt ebenfalls über Einzel- und Doppelzimmer sowie zwei Aufenthaltsbereiche mit Küchenzeile bzw. Teeküche. Hier werden hauptsächlich gerontopsychiatrisch erkrankte Menschen betreut die unter einer Demenz leiden, auch bei Hinlauftendenz.

      Der Wohnbereich 2 im zweiten Stock verfügt über den gleichen Grundriss wie Wohnbereich 1. Beide Bereiche haben einen großen Gemeinschaftsbalkon.
      Im dritten Stock befindet sich der Wohnbereich 3 - unser kleinster Wohnbereich. Hier befinden sich vier Appartements und ein schöner Mehrzweckraum. Schwerstpflegebedürftige Menschen werden meist hier von uns betreut.

      Alle Bereiche sind barrierefrei gestaltet. Auch, wenn ein Rollstuhl oder Rollator benötigt wird, kann das persönliche Duschbad problemlos genutzt werden. Die Flure grenzen ohne Türschwellen an alle Räume und sind breit genug, um sich auch mit einem elektrischen Rollstuhl frei bewegen zu können. Darüber hinaus sorgen zwei großräumige Aufzüge innerhalb des Hauses für räumliche Unabhängigkeit.

      W-LAN Internetzugang in allen Zimmern!
      Bei uns können sich die Bewohnerinnen und Bewohner in allen Zimmern über W-LAN ins Internet einloggen. Die ehemalige Leiterin Renate Flory dazu: “Unseren Bewohnern einen Internetzugang über W-LAN in allen Zimmern, auch auf ihren eigenen einzurichten, war mir ein wichtiges Anliegen. Es ermöglicht ihnen Austausch und soziale Kontakte. Viele unserer Bewohner haben vielfältige Interessen, denen sie so noch besser nachgehen können.”
    Privater Wohnbereich
    Privater Wohnbereich
    Persönliche, freundliche Zimmer, die komfortabel ausgestattet sind
    Alle unsere Zimmer sind funktionell und gemütlich ausgestattet. Die Möbel sind in schönem Buchedekor gehalten und ergeben mit den gelb gestrichenen Wänden einen freundlichen Raum. Selbstverständlich ist auch Platz für private Möbelstücke vorhanden. Die Wände sind frei und warten auf persönliche Fotos und Bilder.
     
    • Die Ausstattung im Einzelnen:
      * Bequemes, elektrisch verstellbares Pflegebett, dessen Liegefläche ohne Hilfe in die gewünschte Stellung und Höhe gebracht werden kann und das wahlweise mit dem Kopfende oder einer Seite an der Wand stehen kann
      * Fahrbares Nachtschränkchen mit Schublade, Tischauszug und Fach für die persönlichen Dinge
      * Mehrtüriger Kleiderschrank
      * Je nach Zimmer lassen große Fenster oder Terrassentüren viel Licht in die Räume
      * Stores und Übergardinen, die das Zimmer bei Bedarf abdunkeln
      * Telefonanschluss
      * Satellitenanschluss für acht Fernsehprogramme
      * Schwesternrufanlage
      * Bei Bedarf wird ein fahrbarer, höhenverstellbare Beistelltisch zur Verfügung gestellt
      * Wenn gewünscht, ist auch vom Bett aus fernsehen oder telefonieren möglich
      * Bei Bedarf können die Mahlzeiten im Bett eingenommen werden
      * Durch breite Türen und das Fehlen von Schwellen sind alle Räume und Bäder auch mit dem Rollator oder Rollstuhl gut erreichbar
      * Ein vom Zimmer begehbares Duschbad sorgt für Wohlbefinden. Es verfügt über Waschbecken, Toilette und befahrbare Dusche.

      Die Zimmer für Kurzzeitpflegegäste sind bereits komplett ausgestattet.
    Grundriss
    Wir möchten, dass Sie sich wohlfühlen
    Wir möchten, dass Sie sich wohlfühlen
    Der Grundriss zeigt die Aufteilung eines Einzelzimmers. Doppelzimmer stehen Ihnen ebenfalls zur Verfügung.
    Heimtiere
    In unserem Wohnpark ist Ihr Tier willkommen
    In unserem Wohnpark ist Ihr Tier willkommen
    Wir wissen, welche wichtige Rolle Tiere im Leben eines Menschen spielen können. Sie sollen sich bei uns uneingeschränkt zuhause fühlen. Wenn Ihr Tier zu Ihrem Leben dazugehört, bringen Sie es gerne mit. Wir finden pragmatische Lösungen zur Unterbringung wie zum Beispiel ein Zimmer mit Zugang zum Garten. Sprechen Sie uns einfach an.
    Öffentliche Bereiche
    Durchdachter Komfort mit vielen Annehmlichkeiten
    Durchdachter Komfort mit vielen Annehmlichkeiten
    Zum persönlichen Wohlbefinden trägt immer auch die Möglichkeit bei, sich frei bewegen zu können. Auch oder gerade dann, wenn man auf ein Hilfsmittel angewiesen ist. Das gesamte Haus ist barrierefrei gestaltet und verfügt über breite, gut beleuchtete Flure, die an vielen Stellen die Möglichkeit bieten sich hinzusetzen und zu plaudern. Die
    • Aufenthaltsbereiche laden außerhalb der Mahlzeiten zum gemeinsamen Beschäftigen oder Fernsehen ein. Regelmäßig finden dort Aktivitäten der Freizeitgestaltung statt.

      In den überall vorhandenen Küchenzeilen stehen jeweils auch eine Mikrowelle, ein Wasserkocher und ein Kühlschrank zur Verfügung, so dass auch zwischendurch etwas gegessen oder getrunken werden kann - z. B. mit Gästen.

      Vor allem in der kalten Jahreszeit ist ein Vollbad manchmal angenehmer als eine Dusche. So ist in jeder Etage ein geräumiges Badezimmer mit höhenverstellbarer Badewanne vorhanden. Das Einsteigen wird durch so genannte Lifter erleichtert, auf denen man sitzend oder liegend bequem ins warme Wasser gelangt.

      Wenn das Wetter es zulässt kann man die frische Luft genießen: auf einem der Balkone, im ruhigen Innenhof oder in unserem Garten mit Rundweg und altem Strauch- und Obstbaumbestand. Auch unser Pavillion bietet einen gemütlichen und sonnengeschützten Ort zum Verweilen.
    Kultur, Freizeit
    Verbringen Sie Ihre Freizeit aktiv und selbstbestimmt
    Verbringen Sie Ihre Freizeit aktiv und selbstbestimmt
    Nichts ist schlimmer als Langeweile.
    Um die Freizeit abwechslungsreich zu gestalten, bieten unsere Mitarbeiterinnen der Freizeitbetreuung ein umfangreiches Programm mit z.B.:

    Bewegung: Hockergymnastik, Sitztanz, Spaziergänge,
    • Sturzprophylaxegruppe
      Gedächtnistraining durch Spiele und Übungen

      Musik: Singen, Musizieren, Anhören altbekannter Lieder und Schlager, Konzerte im Haus etc.

      Kreativität: unterschiedliche Handarbeiten, Anfertigen von Dekorations- und Gebrauchsartikeln, Malen

      Handwerk: z. B. Herstellung von Vogelhäuschen

      Andachten: regelmäßig besuchen uns evangelische und katholische SeelsorgerInnen

      Ausflüge: z. B. Kirchweihbesuch, Osterbrunnenfahrt

      Medien: In jeder Etage gibt es eine Bücherecke und ein Fernsehgerät zur allgemeinen Benutzung

      Lebensfreude pur – die Wii: Die Spielekonsole ist nichts für alte Leute? Das lernen Sie nicht mehr? Von wegen!! Ob Kegeln, Tennis spielen oder Autorennen fahren – die Wii Spielekonsole bietet für jeden das richtige Freizeitvergnügen. Unsere Mitarbeiter erläutern Ihnen die Bedienung der digitalen Spiele, so dass Sie sehr schnell allein, zu zweit oder in der Gruppe aktiv werden können. Die Wii-Spielekonsole befindet sich im Gemeinschaftsraum im Erdgeschoss und kann natürlich auch von Ihren Besuchern genutzt werden.

      Feierlichkeiten: Traditionelle Tage wie Ostern und Weihnachten feiern wir in einem festlichen Rahmen - lassen Sie sich überraschen.
    Infrastruktur
    Infrastruktur
    Außerdem liegt unser Vitalis Wohnpark ganz zentral in der Gemeinde Ansbach. Unsere Bewohner profitieren daher von einer sehr guten Infrastruktur mit zahlreichen Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten.

    Ärzte
    Verschiedene Hausärzte kommen zum Hausbesuch in unsere Einrichtung. Viele Bewohner verfügen
    • zum Zeitpunkt des Einzugs bereits über einen Hausarzt, falls nicht, suchen Bewohner und Angehörige gemeinsam einen Arzt aus Ansbach aus. Ein Ärztehaus (OMA) befindet sich ganz in der Nähe (ca. 15 min. zu Fuß).

      Apotheken
      In der Nähe des Vitalis Wohnpark befinden sich im Umkreis von 200 m bis 500 m Entfernung drei Apotheken. Eine Kooperation besteht mit der Löwen-Apotheke.

      Physiotherapie
      Der Vitalis Wohnpark arbeitet mit dem MEDI Reha-Zentrum zusammen, welches sich in unmittelbarer Nähe (ca. 250 m) vom Wohnpark entfernt befindet. Die Therapeuten kommen bei Bedarf auch ins Haus.

      Sanitätshaus
      Unsere Einrichtung wird durch RMP Sanitätshaus beliefert.
      RMP hat seinen Hauptsitz in Ansbach Eyb.

      Optiker, Akustiker, Fußpflege
      Kommen auf Bedarf und Wunsch (Fußpflege alle sechs Wochen) in unsere Einrichtung, Sie befinden sich jedoch auch in der Altstadt, ca. 20 Gehminuten von uns entfernt

      Frisör
      Der Frisör kommt regelmäßig alle zwei Wochen in den Vitalis Wohnpark. Er kann jedoch auch außerhalb genutzt werden. In der Innenstadt bieten zahlreiche Salons ihre Dienstleistungen an (ca.15 – 20 min. zu Fuß).

      Bankfilialen
      In einer Entfernung von 350 m befindet sich eine Sparkassenfiliale (Feuchtwangerstraße 15).

      Cafes
      Gegenüber dem Vitalis Wohnpark lädt das Brothaus Café zum gemütlichen Beisammensein ein.

      Supermärkte
      Gut erreichbar und behindertengerecht ausgestattet für unsere Bewohner ist der LIDL und der NORMA Supermarkt, sie befinden sich ca. 250 m vom Wohnpark entfernt. Auch das benachbarte Floristenfachgeschäft Wattenbach animiert zum Kauf.

      Kirche und Friedhof
      Befinden sich am Anfang der Louis Schmetzer Straße unweit unserer Einrichtung.
      Gottesdienste, katholisch sowie evangelisch, finden auch bei uns im Haus statt. Der Königreichssaal der Zeugen Jehova in der Nachbarschaft kann von den Zeugen Jehovas besucht werden.

      Bushaltestelle
      50 m vom Wohnpark entfernt befindet sich eine Bushaltestelle. Der Fahrplan, der in regelmäßigen Abständen aktualisiert wird, hängt in den Aufzügen unserer Einrichtung aus.
    Gastronomie
    Gastronomie
    Wir sind stolz darauf, behaupten zu können, dass es unseren Bewohnern schme
    Unabhängig davon, wo man seine Mahlzeiten einnehmen möchte - auf dem Zimmer oder in den Gemeinschaftsbereichen - überall steht die gleiche Auswahl zur Verfügung.
    Neben jederzeit bereit gestelltem Mineralwasser, kalten Saftgetränken und täglich frischem Obst bietet unsere
    • hauseigene Küche ein vielfältiges Speisenangebot, z. B.:

      Frühstück:
      Brötchen, verschiedene Brotsorten, Toastbrot
      Wurst, Käse, Marmelade, Honig, Quark, Joghurt
      Kaffee, Tee, Milch, Kakao

      Mittagessen:
      Auswahl zwischen zwei Hauptgerichten, Suppe nach Speiseplan, Salat, Dessert
      Vegetarische Kost und Diät-Essen nach Wunsch oder Verordnung

      Nachmittagskaffee:
      Kaffee oder Tee und Gebäck

      Abendessen:
      Brot, Toastbrot, Butter, Margarine, Wurst, Käse, Milchbrei, Marmelade, Suppe, Tee und täglich wechselnde kalte Beilagen

      Alle Mahlzeiten sind selbstverständlich im Entgelt inbegriffen.
    „Ein gemütlicher Ort zum Verweilen“
    Pavillion im beschützenden Garten Vitalis Wohnpark Ansbach
    Unseren Bewohnern, ihren Angehörigen als auch unseren Mitarbeitern bietet unser Pavillion einen gemütlichen und sonnengeschützten Ort zum Verweilen. Außerdem wird er für Betreuungsrunden und Veranstaltungen genutzt.
    • Der Pavillon mit einem Durchmesser von 3,4 Metern ist Teil des „beschützenden Gartens“. Dieser befindet sich eingefriedet hinter dem Haus. Er wurde angelegt, damit auch die Bewohner, welche Begleitungsschutz benötigen wie beispielsweise an Demenz Erkrankte, alleine nach draußen gehen können, ohne sich zu verlaufen. Da viele der Bewohner aus ländlichen Regionen stammen, kann ihnen mit dem Garten ein Stück Heimat wiedergeben werden. Auf Wunsch können die Bewohner im Garten mitarbeiten und z. B. Obst ernten, mit dem sie dann mit den Betreuerinnen Marmelade herstellen oder Kuchen backen.
  • Vitalis Wohnpark Ansbach
     
    Louis-Schmetzer-Straße 15
    91522 Ansbach
     
    (09 81) 4 61 91-0
     
     
    Konzepte Vitalis Wohnpark
    Konzepte der Vitalis Wohnparks
    Unser Selbstverständnis
    Vitalis Wohnpark Pflegeheim Selbstverständnis
    Attraktives Preis-/Leistungsverhältnis
    Attraktives Preis-/Leistungsverhältnis
    Infobroschüre rund um die Pflege
    Infobroschüre rund um die Pflege